info@spets-stroy.com Telefonnummer: 8 (861) 203-35-35

Projekte

banner3

Automatisierung und Energieversorgung
Umbau der Umspannwerke mit Spannung 110 kV
Generalauftrag und Bau
 

Automatisierung und Energieversorgung:

АК Transneft, ОАО

Projektname: Bau von Erdölpumpstation-8 (Caspian Pipeline Consortium)
Fläche: 4,1 ha
Leitungsdurchsatz des Erdölsystems nach dem Projektumsetzung: 67 Mio. Tonnen pro Jahr
Durchgeführt:

  • Elektromontagearbeiten und Bau- und Montagearbeiten;
  • Komplette Versorgung mit Ausrüstung und Materiellen.

 

Hauptverwaltung des Bauwesens der Region Krasnodar

Projektname: Betriebsüberwachung des regionalen klinischen Krankenhauses Nr.1 namens Prof. Otschapowskij
Anzahl der Signale: mehr als 35000
Die Anzahl der jährlich entlassenen Patienten: 62 000 Personen
Durchgeführt:

  • Elektromontagearbeiten und Bau- und Montagearbeiten;
  • Ausarbeitung des Stromversorgungsprojekt und Betriebsüberwachung von Gebäudetechnik;
  • Komplette Versorgung mit Ausrüstung und Materiellen.

 

АК Transneft, ОАО

Projektname: Lagerkomplex am Behälterpark des Meerterminals Caspian Pipeline Consortium
Gesamtbehältervolumen: 1000 Tausend m3
Durchgeführt:

  • Elektromontagearbeiten an Stromversorgungs- und Schwachstromsystemen;
  • Inbetriebnahme von Verbindungssystemen, am Steuerstromsystem, an der Feueralarmanlage (auf der Basis der Explosionsschutzgeräte);
  • Übergabe an Russischem Dienst für technische Aufsicht.

 

Transumed GmbH Medizintechnik (Deutschland)

Projektname: Föderale staatliche haushaltsplangebundene Einrichtung „Zentrales klinisches Krankenhaus mit Poliklinik“ des administrativen Amtes des Präsidenten der Russischen Föderation
Anzahl der Plätze: 200
Anzahl der Automatisierungspunkte: mehr als 4000
Durchgeführte Arbeiten:

  • Versorgungsnetze;
  • Reinräume;
  • Stromversorgung;
  • Automatisierung der technischen Systeme.

 

Kuban Unternehmen Elite-Maslo, OOO (Elite-Öl)

Projektname: der Bau des Ölgewinnungsbetriebs in Tbilisskaja
Betriebsleistung: 1200 Tonnen des Rohstoffs pro Tag
Stromverbrauch: 4 MW
Gesamtvolumen der eingelegten Kabelproduktion: mehr als 150 km
Durchgeführte Arbeiten:

  • Projektierung (Bereich von ATP, Elektromontage, Stromversorgung);
  • Installation/Lieferung von Schaltanlagen der Automatisierungssysteme, Energieführungs- und Kabelproduktion, BMSR-Technik, Softwareentwicklung (SPS Siemens);
  • Bau- und Montagearbeiten: Montage und Anschluss von Schaltanlagen der automatisierten Steuerungssysteme, Relaisschutz- und Automatiksysteme, Kabelwanne- und Kabeldurchführung mit Spannung 0,4 kV; Blitzschutz-, Erdungs-, Innen/Außenbeluechtungssystemen;
  • Inbetriebnahme: Inbetriebnahme von Relaisschutz- und Automatiksystemen auf der Basis des Schutz- und Automatikgeräts, Generatorschutzanlagen auf der BASIS SIRIUS-3GS; Prüfen der Linien/Ausrüstungen mit Spannung 0,4 kV: 10 kV komplexe Probenahme, Inbetriebnahme;
  • Basistechnologie: Abteilung der Grießputzerei, Abteilung der Extraktion und Granulierung, Heizkraftwerk.

 
nach oben
 

Umbau von 110 kV-Umspannwerken:

Sulakskij Hydrokaskad, AO

Projektname: Bau vom Wasserkraftwerk Gotzatlinskaja
Leistungsfähigkeit: 2х50 MW
Durchgeführte Arbeiten:

  • Lieferung der Ausrüstung des Relaisschutz- und Automatiksystems (wissenschaftlicher Produktionsbetrieb EKRA), Fernbediengungstechnik(SELTA), Abschaltautomatik (Prosoft-Systeme, URALENERGOSERVICE), Telekommunikationsgeräten (MicroLink), automatisiertes Mess- und Informationssystem zur kommerziellen Erfassung des Energieverbrauchs (ElsterMetronika);
  • Montageüberwachungs- und Inbetriebsetzungsarbeiten.

 

GASPROMNEFT-MNPZ, AO (GASPROMNEFT-Moskauer Erdölverarbeitungswerk)

Projektname: Umbau vom 220-kV-Umspannwerk №557 «Kreking» und Hauptabspannwerk 220-kV-Umspannwerk №303 «Neftezavod »
Produktionsvolumen des Hauptbetriebs von AO GASPROMNEFT-MNPZ:
11 Mio. Tonnen Erdöl pro Jahr

Umspannwerk 220 № 303 «Neftezavod »: Eigenverbrauch — 46 MW
Umspannwerk 220 №557 «Kreking»: Eigenverbrauch — 67 MW
Durchgeführte Arbeiten:

  • Montage von Druckgasschaltern Siemens, Relaisschutz- und Automatiksystemen, 6kV- Zellen Siemens NXAir;
  • Montage von Kabelleitungen;
  • Installation von Abgangstrenner-ABB.

 

Zentrum für Engineering und Bauleitung des Einheiten Energiesystems— Zentrum für Engineering und Bauleitung Südrusslands, OAO

Projektname: Umbau und technische Umrüstung vom Umspannwerk 500 kV «Tikhorezkaja»
Durchgeführte Arbeiten:

  • Wechsel vom Dreiphasen-Autotransformator 125000/220/110/6, Zusatzumspanner;
  • Montage von Relaisschutz- und Automatiksystemen;
  • Inbetriebnahme.

 

Donelektromontage, ZAO

Projektname: Automatisiertes System zur Überwachungssteuerung des Umspannwerks «Puschtschino» — Rjasanenergo, OAO
Anzahl der Signale: 1000
Anzahl der Reservierungssysteme: 2
Durchgeführte Arbeiten:

  • • Montageüberwachungsarbeiten des automatisierten Steuerungssystems des technologischen Prozesses des 220kV-Umspannwerks;
  • • Inbetriebnahme des automatisierten Steuerungssystems des technologischen Prozesses des 220kV-Umspannwerks;
  • • Programmgestaltung des automatisierten Steuerungssystems des technologischen Prozesses des 220 kV- Umspannwerks;
  • Inbetriebnahme des automatisierten Steuerungssystems des technologischen Prozesses des 220kV-Umspannwerks mit Einschluss von Dispatchersystemen des Relaisschutzterminals EKRA und Integration der Parameter im automatisierten Steuerungssystem des technologischen Prozesses;
  • Datengewinnung gemäß des Protokolls IEC 60870-104 und deren Übergabe an regionaler Dispatcherverwaltung und Vereinigter Dispatcherverwaltung Rjasan;
  • Datengewinnung gemäß des Protokolls IEC 60870-104 von Systemen der Abschaltautomatik und deren Übergabe an regionaler Dispatcherverwaltung und Vereinigter Dispatcherverwaltung Rjasan;
  • Einstellen von Systemen der Abschaltautomatik mit Spannungsabfallschutz, Analyse von gefährlichen Produktionsfaktoren.

Projektname: 330 kV-Umspannwerk -«Tscherkessk»
Durchgeführte Arbeiten:

  • Austausch der 2 Luftschalter gegen Durchgasschalter 330kV;
  • Montage von Bedienungsplattformen der Durchgasschalter 330 kV;
  • Inbetriebnahme von Relaisschutz- und Automatiksystemen.

 
nach oben
 

Generalauftrag und Bau:

RN-Stavropolneftegas,OOO

Projektname: Installation von Gasreinigung und Gaswandlung (der 1.Bauabschnitt)
Projektkapazität: 20 Mio Nm2/
Baufläche: 2,98 Ha
Durchführende Arbeiten:

  • Komplex von Bau- und Montagearbeiten und Inbetriebnahme ;
  • Installation und Montage von technischer Ausrüstung und Prozessrohrleitung;
  • Straßenbau;
  • Bau von Baustellen-Wasserversorgungs- und Kanalisationsnetzen;
  • Versorgung mit Materialien und Ausrüstung.

 

FGU Kombinat Kaukas von Rosreserv (Föderales Staatliches Unternehmen Kombinat Kaukas von Föderaler Agentur für Staatsreserven)

Projektname: Bau vom Behälterpark
Lagerkraftstoffkapazität: 338 000 m3
Durchgeführte Arbeiten:

  • • Umbau des bestehenden Heizwerks 6kW mit Ersatz von Kesselanlagen, der Kesselleitungen, Inbetriebnahme;
  • • Umbau des Gebäudes und des Abzugsrohrs;
  • • Installation von Wasserversorgungs- und Kanalisationsnetzen mit Abwasserpumpwerkanlage;
  • • Umbau von 3 km- Eisenbahnstrecken mit Ersatz vom Eisenbahnoberbau; Bau vom Feuerbekämpfungspumpenstation (Ziegelsteinhaus 24×18 m);
  • • Montage von Feuer-Wasserdruckleitung: Stahlrohrleitung mit verstärkter Isolation Ø325 mm, 1,2 km;
  • • Installation vom Stahlbau der Kabelgerüstbrüke 550 m-90 Tonnen.

 

NPO Mostowik, ZАО (Wissenschafts- und Produktionsvereinigung Mostowik)

Projektname: Bau vom Abwasserpumpwerk für Bedürfnisse der olympischen Anlagen
Durchgeführte Arbeiten:

  • Außenbeleuchtung;
  • Montage und Inbetriebnahme der technischen Ausrüstung;
  • Automatisierung des Steuerungssystems vom Pumpenaggregat;
  • Kompletter Umbau des bestehenden Gebäudes.

 

АK Transneft, ОАО

Projektname: Bau von der Stützmauer des Behälterparks der strategischen Raketentruppen 25-28 vom Umschlagkomplex
Bauvolumen:10 Tausend m3
Wandhöhe: 13 m
Durchgeführte Arbeiten:

  • Errichtung der Massivstützmauer für Umwallung der Öllagertanke mit den Entwässerungsrücklaufbohrungen, Nah- und Fugenabdichtung der Stützmauer;
  • Ausführung vom Durchkreuzen mit technischen Netzen des Umschlagkomplexes.

 

АK Transneft, ОАО

Projektname: der Bau vom chemisch-analytischen Labor des Umschlagkomplexes
Laborfläche: 4000 m2
Durchgeführte Arbeiten:

  • Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von allen technischen Systemen;
  • Heizsystem unter Anwendung von Wärmeübergabe-Unterstation und Solarkollektoren;
  • Einsatz vom automatisierten System des Gasprüfens und Signals der schädlichen Stoffbütten;
  • Integration von Saugluftanlagen ins Sicherheitsabschaltsystem;
  • Algorithmen zum automatischen Maschinenstopp im Notfall wurden implementiert.

 
nach oben